IMPRESSUM
NEDA NASDALL  
ÜBER MICHVERHALTENSTRAININGBÜHNENWELTEN
 
       

Pressemitteilungen

 

Publikation online anschauen?
ZUM WDR

Publikation online anschauen?
Pressemitteilung der Stadt Troisdorf vom 01.09.2010
Extra-Blatt vom 10.02.2010, von Heidi Kaiser

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

WDR   EXTRA-BLATT

Hauptschüler lernen Manieren beim Bankett

Hauptschule und Hauptschüler leiden unter einem schlechten Image. Doch das kann man ja ändern. Die Hauptschule Lohmarer Straße in Troisdorf hat - gesponsort von einer Stiftung der Kreissparkasse Köln - für die Achtklässler jetzt ein ganz besonderes Training: Eine Woche lang wurden statt Mathe oder Deutsch Friedfertigkeit, Freundlichkeit, gutes Benehmen und Tischmanieren gelernt. Zum Abschluß der Projektwoche zogen sich die Jugendlichen dann richtig fein an und luden in der Mensa zum Bankett.

Neda Nasdall - PressemitteilungenNoch zwei Stunden, dann beginnt das Bankett – der krönende Abschluss ihrer Projektwoche. Es ist der erste Walzer in ihrem Leben - dafür legen die Achtklässler eine richtig elegante Sohle auf die Mensafliesen. Alle haben sich extra chic gemacht und von Trainerin Neda Nasdall in den vergangenen Tagen eine Menge gelernt. Auch Hauptschüler können sich sehr gut benehmen, das wollen sie ihren Gästen an diesem Abend beweisen. Stilvoll decken sie die Tische für das drei-Gänge-Menü.

Die Schüler sind gut vorbereitet - die Eltern sehr begeistert

Neda Nasdall - PressemitteilungenBei der Generalprobe der vier Rednerinnen drückt noch etwas der Schuh. Vorm großen Auftritt sind sie verständlicher-weise ziemlich aufgeregt. Bei der Premiere klappt dann alles perfekt. Die Schüler nehmen die Gäste freundlich in Empfang, sie kümmern sich um die Garderobe und servieren Eltern, Lehrern und Ehrengästen professionell das Essen. Und die Eltern sind stolz auf ihre Kinder. Projekt und Bankett sind gelungen. Und alle haben nicht nur viel gelernt, sondern auch jede Menge Spaß gehabt.

Publikation online anschauen?
ZUM WDR

 

 

Hauptschüler schlüpfen in ungewohnte Rollen

Sie kredenzten Dinner für Eltern, Lehrer und politische Vertreter.Troisdorf (hki). Um die Themen Benehmen, Respekt und Manieren ging es in einer Projektwoche für Achtklässler an der Hauptschule Lohmarer Straße. Eine Woche lang trainierten die Jugendlichen unter Leitung von Erlebnis-pädagogin Neda Nasdall Körperhaltung, absolvierten Verhaltenstraining und lernten Walzer. Hauptaufgabe war die Organisation eines großen Banketts, das die Schüler als krönenden Abschluss auszurichten hatten. Auf der Gästeliste standen Klassenkameraden, Eltern, Lehrer aber auch politische und städtische Vertreter, wie Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski.

Wer an jenem Abend die neue Mensa betrat, erlebte eine große Überraschung. Was hatten sich die Jugendlichen in Schale geschmissen!

Junge Damen mit durchgestylter Friseur und Abendrobe saßen vornehm an den dekorativ gedeckten Tischen und auch die Lehrerschaft hatte sich fein gemacht und erwartete gespannt den Beginn des mehrgängigen Dinners.Auf Kommando von Projektleiterin Neda Nasdall ging es los. Im Nu hatten die rund 130 Gäste einen knackigen Salat vor sich. Der Service war Aufgabe aller Projektteilnehmer, einige hatten sichtlich Spaß an der ungewohnten Rolle. Als Hauptspeise gab es Hüftsteak mit Kartoffelgratin und Gemüse und abschließend ein köstliches Apfeldessert. "Gewürzt" wurde das leckere Menü mit Tischreden, einem türkischen Tanz und einer Walzerdemonstration. Für gleich zwei gute Zwecke liefen und radelten die 410 der Gemeinschaftshauptschule Lohmarer Straße.

Extra-Blatt vom 10.02.2010, von Heidi Kaiser

Publikation online anschauen?
Pressemitteilung der Stadt Troisdorf vom 01.09.2010

SENDEN SIE MIR EINE E-MAIL ZUR STARTSEITE ZUM IMPRESSUM